18. #relichat – “Bring Your Own Device im Religionsunterricht”

Bring Your Own Device im Religionsunterricht

Hier sind nun die Fragen für den 18. #relichat am 28.02.2018:

20:10 Uhr
F1: Wie dürfen Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Devices in Deiner Schule verwenden? Wie sind die Spielregeln für die unterrichtliche Nutzung?

20:20 Uhr
F2: Neue Chancen: Was ändert sich an Deinem Reliunterricht, wenn BYOD an Deiner Schule möglich ist?

20:30 Uhr
F3: Kritische Rückfrage: steigert BYOD nicht eine unerwünschte Konsumhaltung? Werden Neid und Konkurrenz geschürt? Sollte der Reliunterricht nicht eher einen Kontrapunkt setzen?

20:40 Uhr
F4: Was brauchst Du (von Kolleg*innen, Schulleitung, Fortbildnern*innen, Instituten etc.), damit Du sicher BYOD in Deinem Unterricht einsetzen kannst?

20:50 Uhr
F5: Best Practice: wie konntest du bisher die Devices der Schüler und Schülerinnen erfolgreich in Deinem Unterricht nutzen? Kannst Du Beispiele posten?

Es moderieren  Karl : @kpeboeck und Thomas: @Schulrat

Literaturtipp zur Vorbereitung

“Eigene Geräte in der Schule nutzen – BYOD als als Konzept für die Lehre der Zukunft” – rpi-virtuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.