Blog zum Twitterchat für den Religionsunterricht

#relichat-CAFÉ

Die nächsten Termine:

Die lockere Runde des #relichat

Das virtuelle #relichat-CAFÉ ist in der Zeit des Corona-Lockdonws entstanden und hat sich mittlerweile als feste Größe im Umfeld des #relichat etabliert. Als offene Videokonferenz konzipiert richtet sich dieses Angebot an all diejenigen, die an einem lockeren Austausch interessiert sind.
Dabei ist es egal, ob ihr ein bestimmtes Thema mit in die Runde bringt, oder ob ihr euch einfach unterhalten wollt. Das Café steht für alles offen.

Wie läuft das #relichat-CAFÉ ab?

Und so funktioniert es:

Reinkommen, Co-Host werden, Breakout-Sessions besuchen. Herzliche Einladung!

Das #relichat-CAFÉ findet generell wöchentlich statt.
Die Termine werden hier, auf Twitter und/oder unter https://news.rpi-virtuell.de/relichat-cafe/ veröffentlicht.

Um an einem Café/einer Session teilzunehmen, brauchst du:
1) Ein internetfähiges Endgerät (PC, Tablet, Smartphone)
2) Das Videokonferenz-Tool Zoom. Dieses gibt es für alle gängigen Betriebssysteme, auch in den App-Stores der Tablets- oder Smartphone-Systemen.
3) Optional benötigst du einen Lautsprecher und/oder ein Mikrofon (ggf. Headset), um die anderen Teilnehmer zu hören und mit ihnen reden zu können.

Hast du dich eingerichtet und für die Session vorbereitet, kannst du über den folgenden Button beitreten:

Tutorials

Hast du noch Sorgen im Umgang mit Zoom? Dann findest du in den folgenden Videos vielleicht Hilfe.