19. #relichat – “ReligionslehrerIn als öffentliche Person”

Hier sind nun die Fragen für den 19. #relichat am 07.03.2018:

20:10 Uhr
F1: Welche Erfahrungen hast du als RelileherIn und öffentliche Person bereits gemacht?

20:20 Uhr
F2: Werden RelilehrerInnen öffentlich anders beurteilt als andere Lehrpersonen, ÄrztInnen, PolitikerInnen…? Warum (nicht)?

20:30 Uhr
F3:  Liegt es am moralischen Anspruch der Kirche? Was macht genau die Verantwortung der/des RelilehrerIn aus? Wem gegenüber ist man verantwortlich?

20:40 Uhr
F4: Gibt es Grenzen, die man als RelilehrerIn in der Öffentlichkeit nicht überschreiten darf?

20:50 Uhr
F5: Welchen Weg hast du persönlich in dieser Frage gefunden? Gibt es für dich Vorbilder in dieser Frage?

Es moderieren  Karl  @kpeboeck und Jörg @joerglohrer

 

2 Antworten auf „19. #relichat – “ReligionslehrerIn als öffentliche Person”“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.