#relichat – Zwischenbilanz

59 #relichats sind kein Jubiläum. Dennoch sei mir an dieser Stelle eine kurze statistische Zwischenbilanz erlaubt.

Seit März 2017 haben 59 #relichat stattgefunden, an denen sich etwa 150 Personen beteiligt haben und in denen sie mehr als 17.000 Tweets mit dem Hashtag geteilt haben. Die #relichat-Landkarte zeigt die Orte von Teilehmenden, die ihre Herkunft im #relichat oder ihrem Twitterprofil bekannt gegeben haben.

Für den Zeitraum vom 17. September 2019 bis zum 30. Oktober 2019 habe ich eine ausführliche Statistik des Hashtags #relichat beim Analysedienst Tweet Binder erstellen lassen. In diesem 30-tägigen Zeitraum wurden 1.787 Tweets mit dem Hashtag #relichat geteilt, die sich aus 555 reinen Texttweets, 416 Antworten, 576 Retweets 274 Tweets mit Links und Grafiken zusammensetzten. Diese Beiträge stammten von insgesamt 220 verschiedenen Accounts.

Der Analysedienst errechnet auch eine potentielle Wirkung aus einer potentiellen Reichweite. Ebenso wird ein ökonomischer Wert ermittelt, der sich aus der Anzahl der Tweets und der Relevanz und Reichweite deren Urheber kalkuliert. Für den genannten Zeitraum der 30 Tage hat das Hashtag #relichat einen ökonomischen Wert von 3.701,27 Euro generiert. Die Zahl ist insofern belanglos, als Hashtags kein Eigentum darstellen und auch nicht verkäuflich sind, sondern ein freier Wert sind. Ebenso würde niemand für das Hashtag etwas zahlen. Die Zahl zeigt dennoch, dass aus wirtschaftlicher Sicht der Wert dieser Größen erkannt wird. Würde man ausgehend von diesem Zeitraum den Wert des Hashtags #relichat hochrechnen auf die gesamte Zeit seit 2017, ergäbe sich daraus ein beträchtlicher Betrag.

Diese Zahlen machen die rege und nachhaltige Beteiligung am #relichat deutlich und dürfen als Hinweis verstanden werden, dass der #relichat einen wichtigen Beitrag zur religionspädagogischen Vernetzung und informellen Fortbildung von Religionspädagog*innen leistet. Vielen Dank euch allen!

Tweetbinder-Statistik xls
Tweetbinder-Statistik pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.